Sie sind hier: Startseite
Weiter zu: Ihr Vorteil Hausprogramm Schwedenhaus Unsere Leistungen Herstellung Montage Bildergalerie Jobs Kontakt Impressum Datenschutz
Allgemein:

Fertighaus bauen

Fertighaus bauen

Der Traum vom eigenen Haus kann, wenn Sie wollen, sehr schnell wahr werden. Wenn die Hürden "Finanzierung" und "Grundstück" genommen sind, können Sie mit einem Fertighaus von Holzverbundhaus in aller Regel in 4-6 Monaten einziehen. Davon entfallen ca. 1 Monat auf Keller oder Bodenplatte. Dann kann Ihr Fertighaus von Holzverbundhaus kurzfristig erstellt werden. Wir rechnen mit ca. 3-4 Wochen in der Vorfertigung im unserem Abbundzentrum - die restliche Zeit bleibt dann noch für die sorgfältige Montage auf der Baustelle und den Innenausbau.

Wenn Sie sich für ein Fertighaus entscheiden, bauen Sie ein ökologisches Haus aus dem Grundmaterial Holz, einem nachwachsenden Rohstoff, der in Deutschland reichlich vorhanden ist. Dieser Rohstoff schont durch seinen geringen Energieverbrauch bei Produktion und Transport die Umwelt. Auch das Wohnklima in einem Fertighaus wird durch die Verwendung von Holz angenehmer. Besitzer von Fertighäusern sprechen deshalb auch gerne von "Wohlfühlklima". Man spricht in diesem Zusammenhang auch vom trockenen Bauen, im Gegensatz zum nassen Massivbau.

Ein gutes Fertighaus hat atmungsaktive und gleichzeitig winddichte Wände und durch seine schlanken Außenwände (bei gleichen Außenabmesserungen) meist erheblich mehr Innenraum als ein gleich großes Massivhaus, ein wichtiger Punkt für den wichtigen Preisvergleich. In Bezug auf Lebensdauer und Wertbeständigkeit steht in Fertighaus einem Massivhaus in nichts nach. Sommerlicher Hitzschutz und Kältschutz im Winter sind bei einem modernen Fertighaus wie einem Holzverbundhaus selbstverständlich.

Immer wieder zeigen uns Preis- und Leistungsvergleiche, daß ein Fertighaus Vorteile gegenüber einem Massivhaus hat, wenn die kürzere Bauzeit (wenig Doppelbelastung Miete und Baufinanzierung durch früheren Einzugstermin), der Raumgewinn durch schlankere Wände (kann bis zu 8% ausmachen) und die sonstigen Vorteile, wie klare Festpreisabsprachen, klare Regelungen bezüglich der Bauzeit und des Einzugstermins entsprechend berücksichtigt werden.

Gehe zu: Effizienzhaus Holzhaus